Am 13. März 2020 musste Stage Entertainment pandemiebedingt die großen Musicaltheater schließen und hat seitdem ohne Öffnungsperspektive wiederholt den Spielplan umgestellt.

Nun wurden aber die Wiedereröffnungspläne vom Marktführer bekanntgegeben:

Am 7. September 2021 wird die Neuinszenierung von „Wicked“ in Hamburg den Anfang machen, bevor „König der Löwen“ am 2. Oktober und „Tina“ am 8. Oktober wieder den Spielbetrieb aufnehmen wird. „Die Eiskönigin“ wird ab 10. November in der Hansestadt zu sehen sein.

In Stuttgart wird „Tanz der Vampire“ ab 6. Oktober sowie „Aladdin“ ab 2. November wieder zu sehen sein.

In Berlin wird „Ku’damm 56“ ab dem 30. November gespielt.

2022 wird „Hamilton“ ab dem  30. September im Operettenhaus gezeigt, während „Tina“ nach Stuttgart weiterzieht und dort ab 22. Oktober im Palladium Theater aufgeführt wird.

Weitere Informationen (auch zum verabschiedeten Hygienekonzept, welches aktuell eine Belegung im Schachbrettmuster nach Test- oder Impfnachweis sowie Maskenpflicht vorsieht) und Tickets erhaltet ihr hier.

(Quelle: PM / Bildquelle (c) Stage Entertainment)

Teile das mit deinen Freunden via: