Film-Adaptionen von Musicals liegen derzeit im Trend, besonders auch bei britischen Stücken wie „Everybody’s Talking About  Jamie“ oder „Mathilda“.

Nun wird  auch das Jukebox-Musical von Take That „The Band“ verfilmt:

Unter dem Titel „Greatest Days“ wird Regisseurin Coky Giedroyc die Geschichte der Freundschaft von fünf   Teenagerinnen , die nach 25 Jahren durch die gemeinsame Leidenschaft für eine Boyband wieder auflebt, auf die Leinwand bringen. Wie in der Bühnenfassung sind die Hits von Take That elementarer Bestandteil der Geschichte, die auch im Film wieder vorkommen werden, aber es ist auch die Rede von mindestens einem neuen Song der Band.

Für die Hauptrollen wurden bekannte Darstellerinnen angesprochen, aber es wurden noch keine Verträge unterschrieben, da der Corona-Virus bestehende Drehpläne vorausgegangener Verpflichtungen verändert hat.  Aktuell entwickelt die Elysian Film Group  den Film, um noch dieses Jahr mit den Dreharbeiten zu beginnen.

(Quelle / Bildquelle (c) Eventpress Radke)

Teile das mit deinen Freunden via: