Am 30. September 2016, auf den Tag genau 225 Jahre nach der Uraufführung der “Zauberflöte”, wird im Wiener Raimund Theater die Uraufführung von “Schikaneder” gefeiert, die die Geschichte rund um Emanuel & Elenoore Schikaneder und die Entstehung der Zauberflöte beleuchtet.

Seit Februar ist bekannt, dass Mark Seibert die Titelrolle verkörpern wird – nun wurde im Rahmen einer Pressekonferenz die komplette Besetzung vorgestellt:

Milica Jovanovic wird Eleonore spielen. Zuletzt war sie im Ronacher als Mrs. Banks bei “Mary Poppins” zu sehen.

Als Johann Friedl, ein Mitglied der Theatertruppe, wurde Florian Peters besetzt.

Schikaneders Geliebte, Maria Anna Miller, wird von Katie Hall dargestellt.

Hardy Rudolz wird Joseph von Bauernfeld und Franz Moser verkörpern.

Reinwald Kranner wird Karl Marinelli, Emanuels Gegenspieler.

Barbara Gerl, Elenores beste Freundin, wird Franziska Schuster spielen.

Als Josepha Hofer, eine Sängerin, wird Katja Reichert auf der Bühne stehen und als Benedikt Schack Armin Kahl.

Im Ensemble werden Andreas Bongard, Daniela Braun, Jil Clesse, Fernand Delosch, Shane Dickson, Oliver Floris, Ricardo Frenzel Baudisch, Karoline Gable, Jon Goldsworthy, Tessa Jill, Tobias Joch, Peter Kratochvil, Lillian Maandag, Marle Martens, Stephan Poslovski, Rebecca Soumagné, Jana Stelley, Shari Lynn Stewen, Ulrich Talle, Stef Van Gelder, Ronnie Veró Wagner, Livia Wrede & Andreja Zidaric spielen.

Geschrieben wurde das Musical von Stephen Schwarz und Christian Struppeck. Regie wird Trevor Nunn führen.

Tickets könnt ihr hier bestellen.

(Quelle: PM / Bildquelle (c) Vereinigte Bühnen Wien)

Christoph ist 21 Jahre alt und hat musicalzone.de 2015 ins Leben gerufen, um seine Begeisterung für Musicals mit Gleichgesinnten zu teilen. Seitdem ist er oft im Theater anzutreffen, wenn er nicht gerade studiert oder arbeitet.

Teile das mit deinen Freunden via: