2023 stehen viele neue Musicalproduktionen, Tourneen und andere Projekte an, über die wir euch auf dem Laufenden halten möchten. Hierfür teilen wir täglich auf Facebook & Instagram Musical-News mit euch und nun regelmäßig einen Monatsrückblick mit den wichtigsten News, die darin bekannt gegeben wurden:

Anzeige* 1911_KDL_HAM_728x90

Die News des Monats:

Im April gaben einige Stadt- und Staatstheater die nächste Spielzeit bekannt:

Die Volksoper Wien präsentiert 2023/24 „West Side Story“ mit Anton Zetterholm und Ana Milva Gomes, sowie das Musical „tick, tick… BOOM“ nach Jonathan Larson.

Die Komische Oper Berlin bringt „Chicago“ ab dem 28. Oktober 2023 wieder zurück. Mit dabei sind Publikumslieblinge Katharina Mehrling und Ruth Brauer-Kvam.

Das Musical „RENT“ feiert in Dortmund am 30. September 2023 seine Premiere. Die Rolle des „Roger Davis“ übernimmt David Jakobs, die des „Mark Cohen“ Dominik Hees und die des „Tom Collins“ Alex Snova. In weiteren Rollen werden Pedro Reichert, Lukas Mayer, Patricia Meeden und Bettina Mönch zu sehen sein.

Gil Mehmerts Inszenierung von “Jekyll & Hyde” geht ab dem 03. November am Theater Darmstadt in die nächste Runde. Hier wird bis April 2024 Alexander Klaws in der Hauptrolle zu sehen sein wird.

Das Deutsche Theater München kündigte weitere Produktionen an, die dort temporär ihr Zuhause finden werden. Neben den schon bekannten Produktionen wird auch „Der Medicus“ vom 19.10.2023 bis zum 29.10.2023 in einer Inszenierung von José Luis Sixto und Francesc Abós zu sehen sein.

Auch die Cast für „Ein bisschen Frieden“, das am Festspielhaus Füssen aufgeführt wird, wurde nun öffentlich gemacht. Mit dabei sind Tim Wilhelm, Markus Moerl, Dan Lucas, Jennifer Siemann, Michael Thurner, Madeleine Haipt, Henriette Schreiner und viele weitere Künstler.

Für Dezember wurde das neue Konzertformat „Die große Weihnachtsgala der Musicalstars“ angekündigt. Am 16.12.2023 werden Musicalstars wie Carin Filipcic, Ana Milva Gomes, Nienke Latten, Oedo Kuipers, Andreas Lichtenberger, Mark Seibert, Lukas Perman und Marjan Shaki auf der Bühne der Wiener Stadthalle in weihnachtliche Stimmung versetzten. Durch den Abend werden Mark Seibert und Lukas Perman als Moderatoren führen.

Die Premieren im April:

“Disney 100 – The Concert” feierte anlässlich des 100. Geburtstags Disneys am 13.04.2023 seine Tour-Premiere. In Städten wie Oberhausen, Wien, Hamburg oder Leipzig präsentierten sich Musicalstars wie Roberta Valentini, Alexander Klaws, Charlie Burn, Kristina Love oder Gonzalo Campos López bei Disyney-Songs wie „Nur kein Wort über Bruno“, „Sei hier Gast“ oder „Ich lass los“ aus der Eiskönigin.

Auch feierte „Scholl – Die Knospe der Weißen Rose“ Weltpremiere im Stadttheater Fürth. Judith Caspari, Alexander Auler und Sandra Leitner entführten in die Zeit der 1940er Jahre. Noch im gleichen Monat endetet dieses Stück im Theater Fürth mit tobendem Applaus.

Im Deutschen Theater in München feierte „Rock of Ages“ im April seine Premiere, bevor es ShowSlot auf Tour präsentiert. Bis Juli werden die 80s in Städten wie Bochum, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt oder Hildesheim zu spüren sein.

Jason Robert Browns ”Parade” hat im Theater Regensburg seine deutschsprachige Erstaufführung gefeiert. Das Stück über Antisemitismus und einen Mord in Amerika im Jahre 1915 wird noch bis zum 20.07.2023 seine Geschichte erzählen.

„Next to normal“ , ein Musical von Brian Yorkey und Tom Kitt feierte ebenfalls seine Premiere am 22. April 2023 um 19:30 Uhr im Stadttheater Bern. Hier setzt der deutsche Musical Regisseur Gil Mehmert das Stück mit Bettina Mönch als Diana Goodman in Szene.

Hörenswerte Veröffentlichungen:

Passend zu Dennis Henschel veröffentlichter Single im letzten Monat, gibt es jetzt ein Musikvideo zu „Seelen ziehen weiter“:

Thomas Hohler veröffentlichte sein erstes Soloalbum „SO WEIT SO GUT“, auf dem die wichtigsten Meilensteine seiner Musicalkarriere zu finden sind. Mit auf dem Album zu hören sind Roberta Valentini, Judith Caspari, Tamara Pascual, Karen Müller, Konstantin Zander und Thomas Christ.

Teile das mit deinen Freunden via: