Derzeit wird “Mary Poppins” im Stuttgarter Apollo Theater gespielt, welches im Oktober 2016 “Tarzan” ablöste – im kommenden Jahr wird ein anderes Disney-Musical in das Theater einziehen und das zauberhafte Kindermädchen ersetzen:

Wie Stage Entertainment heute bekanntgab, wird Disneys “Glöckner von Notre Dame” am 18. Februar 2018 seine Premiere in Stuttgart feiern. Wie lange der “Glöckner” in Stuttgart gespielt wird ist derzeit nicht bekannt. Derzeit wird das Stück im Berliner Theater des Westens gespielt, bevor es ab November in das Deutsche Theater in München aufgeführt wird. Das Stück basiert auf dem gleichnamigen Film aus 1996, in dem es vor allem um den ausgestoßenen Krüppel Quasimodo geht – Alan Menken komponierte die Musik, die mitsamt einem großem Chor dargeboten wird.

Tickets könnt ihr ab sofort hier bestellen.

(Quelle: PM / Bildquelle (c) Johan Persson)

Christoph ist 21 Jahre alt und hat musicalzone.de 2015 ins Leben gerufen, um seine Begeisterung für Musicals mit Gleichgesinnten zu teilen. Seitdem ist er oft im Theater anzutreffen, wenn er nicht gerade studiert oder arbeitet.

Teile das mit deinen Freunden via: