Seit 2004 ist die Verfilmung des Erfolgs-Musicals „Wicked“ durch Universal Pictures angekündigt – beim Superbowl 2024 wurde endlich der erste Trailer zum fertigen Film präsentiert:

Anzeige*

Zum Kickoff des Sportevents wurde der Trailer einem Millionen-Publikum präsentiert, nachdem Regisseur Jon M. Chu im Vorfeld bereits die Veröffentlichung online anteaserte. Der Regisseur von „In the Heights“ oder „Step Up“ übernahm das Projekt 2021 von Bühnen-Regisseur Stephen Daldry. Kurz darauf wurde bekannt, dass Schauspielerin Cynthia Erivo („Harriet“) und Pop-Star Arana Grande die Hexen Elphaba und Glinda verkörpern. Mit dem Drehstart wurden 2022 Jonathan Bailey, Jeff Gold, Michelle Yeoh, Ethan Slater und Marissa Bode für die weiteren Hauptrollen angekündigt – alle Infos zur Entstehung des „Wicked“-Films hier.

Der erste Teil der Verfilmung startet zu Thanksgiving 2024 in den amerikanischen Kinos, hierzulande ist der Kinostart für den 28. November 2024 geplant. Der zweite Teil ist ebenfalls abgedreht und wird in 2025 in die Kinos kommen – hier der erste Trailer zu „Wicked“:

(Quelle & Bildquelle (c) Universal Pictures)

Teile das mit deinen Freunden via: