Nächstes Jahr veröffentlicht Warner Bros Lin-Manuel Mirandas „In the Heights“ in den Kinos (und auf HBO Max), währenddessen steht mit „The Color Purple“ die nächste Musical-Verfilmung bereits in den Startlöchern:

Das Stück basiert auf dem gleichnamigen Roman von Alice Walker und erzählt die bewegende Geschichte von Celie, einer Afroamerikanerin aus den Südstaaten. Es feierte 2005 Broadway-Premiere und hatte in 2015 ein umjubeltes Revival, das mit zahlreichen Preisen u.a. für Hauptdarstellerin Cynthia Erivo ausgezeichnet wurde.

Marcus Gardley adaptiert das Stück für die Leinwand und Blitz Bazawule, der zuletzt Beyonces „Black is King“ inszenierte, wird Regie führen.  Über die Besetzung ist bisher noch nichts bekannt, aber der Film wird am 20. Dezember 2023 in den amerikanischen Kinos starten. Hinter dem Projekt stehen Steven Spielberg & Quincy Jones, die bereits in 1985 die erste Filmadaption des Buches produzierten, aber auch Oprah Winfrey und Scott Sanders,  die u.a. das Revival realisierten.

(Quelle / Bildquelle (c) Matthew Murphy)

Teile das mit deinen Freunden via: