Die Laufzeiten der Ensuite-Produktionen werden derzeit immer kürzer und damit stellt “Tanz der Vampire” keine Ausnahmeerscheinung dar, wenn es für fünf Monate in Oberhausen gastiert.

Doch der nächste Spielort steht schon fest:

Wie Stage Entertainment-Geschäftsführerin Uschi Neuss gegenüber bekanntgab, wird Roman Polanskis Kult-Musical “Tanz der Vampire”  am 9. April 2020 abermals im Palladium Theater Premiere feiern und wird von dort an zum vierten Mal in Stuttgart präsentiert. Zuvor wird “Ghost” im November “Anastasia” ablösen. Ursprünglich war “Ghost” für ein Jahr angesetzt war, aber nun  steht es lediglich bis März 2020 auf dem Spielplan.

Der Vorverkauf soll nach den Sommerferien starten und Informationen zum Cast folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

(Quelle / Bildquelle (c) Stage Entertainment)

Teile das mit deinen Freunden via: