Normalerweise informieren wir euch auf dieser Seite über die Musicals im deutschsprachigen Raum. Heute haben wir jedoch News aus Großbritannien für euch:

Das „Revival“ von „Miss Saigon“, welches seit Mai 2014 im „Prince Edward Theatre“ spielt, wird zum 27. Februar 2016 dort schließen.

Bei der Verkündung des Dernieren-Termins hat der Produzent Cameron Mackintosh jedoch eine interessante Aussage gemacht, die auch hier Relevanz hat:

I’m delighted to announce a final extension of my hugely successful new production of Miss Saigon at the Prince Edward Theatre. This record-breaking and award-winning production is already repeating its success in Japan and Korea and is planned to open in Germany, Australia and Broadway in the next two years. Our original stars Eva Noblezada and Jon Jon Briones continue to lead our wonderful international cast that has made this epic love story one of the greatest contemporary musicals of all time.

Seiner Aussage nach ist also geplant, dass in den nächsten zwei Jahren auch eine Produktion in Deutschland eröffnet – wann und wo das sein wird ist noch nicht bekannt.

Erstmals wurde „Miss Saigon“, das Musical über eine Liebe während des Vietnamkriegs, 1994 im Stuttgarter „Apollo Theater“ aufgeführt, wo derzeit „Tarzan“ spielt.

(Quelle / Bildquelle (c) Michael Le Poer Trench)

Teile das mit deinen Freunden via: