Immer mehr UK-Tourneen machen außerhalb von Großbritannien Halt.

Nun kommt „Les Misérables“ erstmals in der englischsprachigen Originalversion in die Schweiz:

Der Musical-Klassiker von Boublil und Schönberg wird für 40 Vorstellungen, vom 21. Januar bis 23. Februar 2020, im Theater 11 Zürich zu sehen sein. Dabei wird im Rahmen der Tour die gelobte Neuinszenierung von James Powell, der bereits selbst in der West End-Produktion auftrat, auf die Bühne gebracht.

Im Stück, welches seit 1985 in London gezeigt wird, geht es um den Lebensweg des Sträflings Jean Valjean, der sich um das Waisenkind Cosette kümmert und auf der Flucht vor dem besessenen Inspektor Javert in die dramatische Pariser Straßenrevolution gerät.

Weitere Informationen & Tickets erhaltet ihr hier.

(Quelle: PM / Bildquelle (c) Matt Murphy)

Teile das mit deinen Freunden via: