1980 wurde das Musical „Les Misérables“, welches mittlerweile zum Klassiker geworden ist und das Musical mit der längsten Laufzeit im London ist, uraufgeführt.

2006 war das Stück bereits bei den Freilichtspielen Tecklenburg zu sehen – nun wurde eine Rückkehr des Musical für 2018 angekündigt:

Als am vergangenen Freitag die Premiere von „Rebecca“ gefeiert wurde, kam zum Schlussapplaus Intendant Radulf Beuleke auf die Bühne. Er verkündete, dass „Les Misérables“ 2018 in einer Neuinszenierung gezeigt wird. Laut kulturfeder.de sollen von Juni bis September 26 Vorstellungen gespielt werden – das Kreativteam und die Cast stehen noch nicht fest.

Weitere Informationen zu den Freilichtspielen Tecklenburg findet ihr hier.

(Quelle / Bildquelle (c) Johan Persson)

Teile das mit deinen Freunden via: