Am 24. April  2017 feierte  das neue Musical „Anastasia“, das auf dem gleichnamigen Animationsfilm aus 1997 basiert, am New Yorker Broadway Premiere – aktuell  ist es fast  immer ausverkauft und  befindet sich  im Rennen um  zwei der begehrten  Tony-Auszeichnungen, die in der New Yorker Theaterbranche jährlich verliehen  werden.

Kein Wunder also, dass  bereits erste Pläne für weitere Produktionen  des Stückes  bekanntgegeben wurden:

Wie die Produzenten – zu denen auch Stage Entertainment zählt – über die offizielle Facebook-Seite  verkündeten, ist derzeit eine  US-Tour in Planung. Weitere  weltweite Aufführungen sind  für Deutschland, die Niederlande, Spanien, Russland  , Korea, Japan, Mexiko und China angedacht.  Ein genauer Zeitplan wurde  noch nicht  genannt,  weitere Informationen sowie Länder sollen aber  folgen.

Das Musical  beschäftigt sich mit  der  Geschichte der verwaisten Anya, die  zusammen mit  Dmitri und  Vladimir eine Reise unternimmt, um alles über ihre Vergangenheit als russische Zarentochter herauszufinden.  Christy Altomare  verkörpert  in New York die Titelrolle.

(Quelle 1 & 2/ Bildquelle (c) Joan Marcus)

Teile das mit deinen Freunden via: