Am Freitag durften wir euch mit Mark Seibert den ersten Grafen für die neue Berliner Spielzeit von “Tanz der Vampire” präsentieren.
Ab Mitte Juli übernimmt jedoch ein anderer Graf das Schloss – nun ist bekannt warum:

Mitte Juli starten die Proben für “Schikaneder”, einer Produktion der Vereinigten Bühnen Wien für das Raimund Theater – das Musical wird dort am 30. September 2016 welturaufgeführt.

Das Stück handelt um die Liebesgeschichte zwischen Emanuel & Elenore Schikaneder.
Er war einer der bedeutendsten Männer in der Wiener Theaterwelt des 18. Jahrhunderts und dürfte manchen schon durch die Nebenrolle bei “MOZART!”, was derzeit dort spielt, bekannt sein. Sein bekanntestes Werk ist “Die Zauberflöte”.

Die Hauptrolle des Emanuel Schikaneder wird Mark Seibert übernehmen, der im Raimund Theater das Publikum bereits als Tod in “Elisabeth” oder als Colloredo in “MOZART!” begeistern konnte.

Die gesamte Cast, für das Musical mit Musik von Stephen Schwartz, wird im Mai bekannt gegeben.

Tickets können ab sofort hier bestellt werden.

(Quelle: PM / Bildquelle (c) Herwig Prammer)

Christoph ist 20 Jahre alt und hat musicalzone.de 2015 ins Leben gerufen, um seine Begeisterung für Musicals mit Gleichgesinnten zu teilen. Seitdem ist er oft im Theater anzutreffen, wenn er nicht gerade studiert oder arbeitet.

Teile das mit deinen Freunden via: