Nach der Deutschlandpremiere in Hamburg ist „Tina – das Tina Turner Musical“ nun seit März 2023 in Stuttgart zu sehen. Im Stage Apollo Theater bewegt die Geschichte der Queen of Rock allabendlich das Publikum, welches ihre größten Hits feiert. Wir haben die Show dort besucht und berichten euch:

Anzeige* 2023_Tina_still_banner_728x90

Das Musical „Tina”:

Das Musical erzählt mit einem Buch von Katori Hall (Deutsch von Ruth Deny) die Lebensgeschichte von Anna Mae Bullock nach. Bereits zu Beginn zeichnet sich ihr großer Erfolg als Tina Turner auf der Bühne ab, doch zunächst erlebt das Publikum Episoden aus Anna Maes schwieriger Kindheit in Nutbush. Nach ihrer Entdeckung durch Ike Turner in einem Club in Saint Louis folgt das Leben auf Tour und eine gewalttätige Ehe, bevor Tina ausbricht und ihre Solo-Karriere verfolgt. Bis zum mitreißenden Finale in Brasilen durchlebt das Publikum so sämtliche Höhen und dramatische Tiefen aus Tina Turners Karriere.

In diese Geschichte sind ihre größten Hits eingewoben, die in einer Übersetzung von Sera Finale und Kevin Schröder diese auf emotionaler Ebene geschickt weitererzählen. Die englischen Originale kommen oft bei Tinas Auftritten zum Einsatz und sorgen so direkt für gute Stimmung. Beim Finale kommt schließlich ungezügelte Konzertstimmung auf, wo auch die Band unter der Leitung von Guido Löflad sichtbar abrockt. Zuvor hat diese Band die Show aus dem Hintergrund mit Arrangements von Nicholas Skilbeck stimmig untermalt, wobei der Sound manchmal etwas dröhnend klang.

Die Besetzung der Biografie:

Aisata Blackman verkörpert Tina Turner und nimmt das Publikum mit auf die emotionale Reise durch ihr bewegtes Leben. Von der zurückhaltenden Tochter mit energetischer Stimme (als Kind verkörpert von Sinit) entwickelt sie sich zur selbstbewussten Frau, die für sich selbst einsteht. Bei „Proud Mary“ lässt sie jegliche Zurückhaltung hinter sich und zeigt ihre ganze Stimmgewalt, die in Kombination mit ihrem Charisma begeistert.

Perci Moeketsi tritt als charismatischer Ike Turner auf, der seinen Willen geschickt durchsetzt und doch hinter den Kulissen unkontrolliert aufbraust und Tina brutal behandelt. So entwickelt sich Ike zu einer bedrohlichen Präsenz über dem Geschehen.

Kim Sanders ist als Mutter Zelma Bullock streng mit ihren Mädchen, besonders aber zu Tina. So entsteht ein angespanntes Verhältnis zwischen den beiden, welches in dramatischen Szene aufbereitet wird. Jahlise Norton ist dagegen als Schwester Alline stets unterstützend an ihrer Seite und sorgt für einige Lacher.

In Tinas beruflichen Leben spielen darüber hinaus Personen wie ihre gutmütige Tour-Managerin und Freundin Rhonda Graam (Caroline Zins), der leidenschaftliche Manager Roger Davies (Stuart Pattenden) und schließlich einfühlsame Erwin Bach (Florian Sigmund mit rheinischem Charme) eine besondere Rolle.

Das Ensemble füllt weitere Rollen auf Tinas Stationen passend aus. Auch als Ganzes harmoniert es und sorgt so für einen vollen Klang. Bei Tinas Auftritten können neben ihr vor allem die Ikettes mit Anthony van Laasts temporeichen Choreografien begeistern.

Die Show in Stuttgart:

Phyllida Lloyds Inszenierung erzählt Tina Turners bewegtes Leben in einem kurzweiligen Tempo. Sie räumt den dramatischen Szenen genug Platz ein, bevor die erwarteten Hits folgen und vermittelt so ein authentisches Bild. Die Geschichte spielt sich in einem schlichten Set von Mark Thompson ab, wo fahrbare Elemente dynamisch ergänzt werden und sonst eine LED-Wand bei der örtlichen und emotionalen Einordnung des Geschehens hilft. Thompsons Kostüme sind im Alltag ebenso schlicht und charakterisierend, während glitzernde Showoutfits im Zusammenspiel mit Bruno Poets stimmungsvollen Licht erscheinen.

„Tina“ erzählt mit überzeugender Besetzung authentisch von Tinas Turners bewegtem Leben. Schließlich reißt das große Finale das Publikum mit ihren Hits wie erwartet von den Sitzen.

Jetzt Tickets sichern!*

Weitere Informationen und Tickets für „Tina – das Tina Turner Musical“ in Stuttgart erhaltet ihr hier.*

Besuchte Vorstellung: 14. April 2023 im Stage Apollo Theater Stuttgart.

Vielen Dank an Stage Entertainment für die freundliche Bereitstellung von der Pressekarten für „Tina – das Tina Turner Musical“ im Stage Apollo Theater Stuttgart!

(Bildquelle (c) Manuel Harlan)

Teile das mit deinen Freunden via: