Die Hauptrolle für die „Phantom der Oper“-Fortsetzung „Liebe stirbt nie“ wurde bereits mit dem isländischen Tenor Gardar Thor Cortes besetzt. Die weitere Cast für die im Oktober in Hamburg startende wurde lange unter Verschluss gehalten, doch heute wurde das komplette Ensemble enthüllt:

Die weibliche Hauptrolle der „Christine Daaé“ wurde mit Rachel Anne Moore besetzt, welche derzeit als „Charlotta“ in der „Neuen Flora“ zu sehen ist.

Ihr Mann Raoul wird gespielt von Yngve Gasoy-Romdal, welcher 1999 in Wien die Rolle des „Wolfgang Mozart“ im Musical „MOZART!“ kreierte.

Die ehemalige Ballettleiterin der Pariser Oper „Madame Giry“ wird gespielt von Masha Karell.

Den Part ihrer Tochter „Meg Giry“ übernimmt Ina Trabesinger.

Das alternierende Phantom wird Mathias Edenborn, welcher gleichzeitig auch noch ein Cover für die Rolle des „Raoul“ ist.

Die alternierende Christine wird Jazmin Gorsline.

Die Darsteller der Kinderrolle „Gustave“ werden erst zur Premiere bekannt gegeben.

Die Zirkusdirektoren auf Coney Island sind „Fleck“, „Squelch“ und „Gangle“ – sie werden gespielt von Lauren Barrand / Sandra Maria Germann, Paul Tabone und Jak Allen-Anderson.

Das Ensemble besteht aus Marie-Therese Anselm, Alex Avenell, Bianca Benjamin, Pieter Casteleyn, Connor Collins, Tyler Donahue, CJ Field, Holly Hylton, Mami Iwai, Heidi Karlsson, Björn Klein, Anastasia Kutina, Chiara Ludemann, Andrea Marchetti, Robert David Marx, Sean McFadden, Robert Meyer, Leisha Mollyneaux, Dörte Niedermeier, Georg Prohazka, Martin Rönnebeck, Jessie Roggemann, Lucina Scarpolini, Thomas Schreier, Ulrich Talle und Stef van Gelder.

Werdet ihr dem Operettenhaus in Hamburg (aka „Coney Island“) ab Oktober einen Besuch abstatten?

(Quelle: PM / Bildquelle (c) Really Useful Group)

Teile das mit deinen Freunden via: