Jan Ammann ist einer der bekanntesten, deutschen Musicalstars. Zuletzt war er als „Graf von Krolock“ bei „Tanz der Vampire“ zusehen, wobei er diese Rolle ab November in München erneut spielen wird.

Bereits drei Solo-CDs veröffentlichte der hohe Bariton bisher – nun steht die vierte Veröffentlichung an:

Wie sein Management heute bekannt gab wird die CD „Wunder geschehen“, produziert von NGArts, am 14. Oktober auf den Markt kommen.
Auf der CD werden die Fans zwölf Lieder – aus einer Bandbreite an Musicals von „Don Camillo & Peppone“ über „Liebe stirbt nie“ bis zum „Wunder von Bern“ – hören können, wobei Ammann auf der Platte Geschichten erzählen möchte.  Ein Highlight ist die All Star-Version des namensgebenden „Wunder geschehen“, bei welcher die Fans über eine Spendenaktion Teil des Chores werden konnten. Viele seiner Kollegen wie u. a. Maya Hakvoort, Michaela Schobler und Dennis Henschel werden in Duetten zu hören sein.
Die CD ist ab sofort hier vorbestellbar – eine Tour soll folgen.

(Quelle / Bildquelle (c) Karim Khawatmi)

Teile das mit deinen Freunden via: