Zur Deutschlandpremiere in Berlin schlüpften Alexander Klaws und Willemijn Verkaik in die Hauptrollen von ‚Sam‘ & ‚Molly‘, welche nicht mit dem Stück nach Hamburg umziehen werden.

Nun wurden die Hauptdarsteller veröffentlicht, die ab Oktober für die 11-wöchige Spielzeit im Operettenhaus auf der Bühne stehen werden:

Original-News 17.07.18:

Riccardo Greco wird erneut in der Rolle des ‚Sam‘ zu sehen sein. Er verkörperte die Rolle bereits 2017 bei der deutschsprachigen Erstaufführung in Linz und ist auch auf der CD zu hören.

Als ‚Molly‘ wurde Roberta Valentini engagiert, die schon Hauptrollen u.a. in „Elisabeth“ und „Wicked spielte. Derzeit steht sie in Augsburg in „Herz aus Gold“ auf der Bühne.

Update 19.09.18:

Die Rolle der Wahrsagerin ‚Oda Mae Brown‘  übernimmt weiterhin Marion CampbellAmber Schoop covert sie fortan.

John Vooijs (“Tarzan”) wird als ‚Carl Bruner‘ auf der Bühne stehen.

In weiteren Rollen werden Rob Pelzer (‚Krankenhaus-Geist‘), Marius Bingel (‚U-Bahn-Geist‘), Mischa Kiek (‚Willie Lopez‘) Enny de Alba (‚Clara‘) und Tamara Wörner (‚Louise‘) zu sehen sein.

Im Ensemble spielen Philip Anderson, Anja Backus, Alex Bellinkx, Alan Byland, Rachel Colley, David Eisinger, Nikolas Heiber, Emma Hunter, Giuliano Mercoli, Andre Naujoks, Philipp Nowicki, Kayleigh StephensonLanie Sumalinog, Piek van der Kaaden und Rosalie Simone van Wengerden.

Weitere Informationen und Tickets erhaltet ihr hier.

(Quelle / Bildquelle (c) Stage Entertainment)

Christoph ist 20 Jahre alt und hat musicalzone.de 2015 ins Leben gerufen, um seine Begeisterung für Musicals mit Gleichgesinnten zu teilen. Seitdem ist er oft im Theater anzutreffen, wenn er nicht gerade studiert oder arbeitet.

Teile das mit deinen Freunden via: