Mit „Das tote Pferd von Plön“ ist derzeit die erste deutsche Musical-Webserie mit Musik von Marc Schubring in der Mache. Heute startete das Crowdfunding für das kreative Projekt:

In der Comedy-Serie geht es um Anika Schönhaube, die ein großer Musicalfan ist und in einer lokalen Produktion zusammen mit ihrem Idol Hajo Keller und vielen weiteren Stars auf der Bühne stehen wird. Doch dort muss sie sich mit den Allüren der Stars abgeben und bringt Folge für Folge einen Star auf komische Art und Weise um die Ecke…

Die Hauptdarsteller der Serie sind Kerstin Dietrich als „Anika Schönhaube“ und Uwe Kröger als „Hajo Keller“.

Viele Größen der Branche haben bereits einen Gastauftritt angekündigt: Pia Douwes, Katharine Mehrling, Roberta Valentini, Chris Murray, Isabel Dörfler, Sabrina Weckerlin, Kevin Tarte, Yngve Gasoy-Romdal, Sarah Schütz, Armin Kahl, Eric Lee Johnson, Ann Mandrella, Drew Sarich,  Andreas Bieber, Jan Ammann und vielen weitere.

Die Serie, die zunächst sechs Folgen mit je fünf Minuten Länge und einem Song, wird dabei kostenlos im Internet veröffentlicht.

Ein erstes Teaser-Video gibt es bereits:

Einige Einblicke und Information zu der Produktion bekommt ihr in diesem Video:

Um das Projekt zu realisieren könnt ihr über das Crowdfunding-Portal „startnext“ die Serie mit einer Geldspende unterstützen.

Alle Informationen zum „toten Pferd von Plön“ findet ihr hier.

(Quelle: PM / Bildquelle (c) Play On-Films)

Teile das mit deinen Freunden via: