Das Musical „Wicked“, welches die Geschichte rund um die Freundschaft beiden Hexen aus Oz erzählt, ist seit der Uraufführung in 2003 ein Dauerbrenner am Broadway sowie am Londoner West End. Im Rahmen einer englischsprachigen Tour wird das Stück nun zum ersten Mal in der Schweiz aufgeführt.

Nun wurde die Besetzung bekanntgegeben:

Als grüne Hexe ‚Elphaba‘ wird Amy Ross auf der Bühne stehen – sie war zuletzt als ‚Nicola‘ in „Kinky Boots“ zu sehen. Nikki Bentley ist Standby für die Rolle.

DIe gute Hexe ‚Glinda‘ wird Helen Woolf spielen, die die Rolle bereits 2013 auf der UK & Irland-Tour innehatte.

Als ‚Fiyero‘ wurde Aaron Sidwell gecasted, der zuletzt in der BBC-Serie „EastEnders“ spielte.

Steven Pinder wird den Zauberer von Oz sowie ‚Doctor Dillamond‘ verkörpern und Kim Ismay steht ihm als ‚Madame Morrible‘ zur Seite.

Als Elphabas Schwester ‚Nessarose‘ wurde Emily Shaw engagiert und Iddon Jones wurde als ‚Boq‘ besetzt.

Im Ensemble werden Charli BaptieJason BroderickSamantha Brown, Hannah CadecGrace Chapman, James Davies-WilliamsHoWard EllisAmy GoodwinDaniel James Greenaway, Jack Harrison-Cooper, Charlie Karlsen, Nicole Lupino, Stuart MacIverStacey McGuireSara Morley, Emily Olive Boyd, Georgia Rae BriggsPaul Saunders, James TitchenerHelen WalshAmy WebbLuke Woollaston und Benjamin Yates spielen.

Vom 15. November bis 31. Dezember 2017 gastiert „Wicked“ im Theater 11 in Zürich – weitere Informationen und Tickets erhaltet ihr hier.

(Quelle / Bildquelle (c) Darren Bell)

Teile das mit deinen Freunden via: