Mit dem angekündigten Umzug von „Tina“ nach Stuttgart  wird das Hamburger Operettentheater im nächsten Herbst frei.

Nun hat Stage Entertainment das Nachfolgestück bekanntgegeben:

Werbebanner

18 Jahre nach der Deutschland-Premiere kehrt das Gute Laune-Musical mit der bekannten Musik von ABBA, „Mamma Mia“, auf die Reeperbahn zurück.  Am 7. Oktober starten dort die Previews, bevor am 11. Oktober Premiere gefeiert wird.  Aktuell wird die Geschichte von Donna, Sophie und drei potentiellen Vätern auf einer griechischen Insel allabendlich  im Theater des Westens in Berlin erzählt und zuvor war es auf Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz  zu sehen.

Update 30.01.22:

Die Corona-Pandemie hat sämtliche Planungen der Kulturbranche durcheinander gebracht, sodass die Spielzeit von „Mamma Mia!“ in Berlin am 12. März 2020 vorzeitig beendet wurde. In Folge zog das Stück auch nicht ins Hamburger Operettenhaus weiter, doch nun wird es bald wieder in der Hansestadt zu sehen sein. So kommt das ABBA-Musical nach der Spielzeit von „Wicked“ ab September 2022 in die Neue Flora.

Weitere Informationen und Tickets erhaltet ihr hier.

(Quelle: PM & 1 /  Bildquelle (c) Morris Mac Matzen)

Teile das mit deinen Freunden via: