„Ku’damm 56“  erzählt von der aufbegehrenden Jugend  in den Nachkriegsjahren und  wurde 2016 als erfolgreicher Dreiteiler im ZDF gezeigt.

Jetzt kommt die Geschichte auf die Bühne:

Wie eine Castingausschreibung verrät wird das Stück im Dezember 2020 in  Berlin uraufgeführt. Aktuell werden Darsteller für die verschiedensten Rollen des Ensemblestücks gesucht, die ab November  mit den Proben beginnen. In der Hauptstadt sind sechs Monate Vertragsdauer angesetzt, wobei eine Folge-Tournee ab Ende 2021 geplant ist.

Christoph Drewitz („Fack Ju Göhte“) inszeniert und die Pop-Musik stammt von Peter Plate, der Teil des Duos Rosenstolz ist. Vergangenen November gab es einen erfolgreichen Workshop des Stücks in Berlin, wo Darsteller wie u.a.  David Jakobs, Sandra Leitner, Detlef Leistenschneider, Pamina Lenn & Gianni Meurer beteiligt waren.

Die offizielle Ankündigung steht derzeit aus.

(Quelle 1 & 2 / Bildquelle (c) Stage Entertainment)

Teile das mit deinen Freunden via: