Derzeit ist „Ich war noch niemals in New York“ im Deutschen Theater München noch bis Januar zu sehen bevor es erneut für bis Anfang April im Theater des Westens in Berlin spielt. Für Berlin wurde vergangene Woche die letzten beiden Spielwochen abgesagt und die Derniere wird nun am 10. April 2016 sein – nun ist der Grund dafür bekannt:

Vom 17. April bis 3. Juli 2016 wird die Produktion, in Kooperation mit Stage Entertainment, erneut im Wiener Raimund Theater zu sehen sein, wo es bereits 2010 für fast drei Jahre zu sehen war. Spielen wird dabei das Orchester der Vereinigten Bühnen Wien, die nur dort zu hören sein werden.
Die Derniere von „MOZART!“ wird am 6. April 2016 sein.

Die Produktion wird Ende des Jahres in Deutschland und Österreich touren.

Tickets für die Spielzeit in Wien könnt ihr hier bestellen – Weitere Details zu den neuen Spielorten werden in den nächsten Wochen folgen.

(Quelle / Bildquelle (c) Vereinigte Bühnen Wien)

Teile das mit deinen Freunden via: