Kürzlich erschien die Live-Aufnahme zu „Fack ju Göhte“, die diesen Januar bei der Premiere im Münchner WERK7 Theater aufgenommen wurde – wir haben für euch reingehört:

Auf der CD sind in 18 Liedern alle musikalischen Parts des Stücks, sowie einige Dialoge die zum Verständnis beitragen, festgehalten. Neben den musicalmäßig anmutenden Nummern kommen auch die vielen modernen, hip-hop-artigen Klänge von Nico Rebscher, Kevin Schröder und Simon Triebel gut zur Geltung, obwohl der Bass nicht so stark ausgeprägt ist wie beim Live-Erlebnis. Das trägt jedoch zum Verständnis der Darsteller bei, da nun alle Elemente optimal aufeinander abgemischt sind und auch kaum eine Publikumsreaktion störend ist. Zwar sind nicht alle Darsteller ausgebildete Sänger, jedoch wirkt es stets rollengerecht, sodass es Spaß macht die CD anzuhören.

Hier könnt ihr euch die CD für zuhause bestellen oder erstmal noch reinhören.

Vielen Dank an Stage Entertainment für die freundliche Bereitstellung der CD.

(Bildquelle (c) Stage Entertainment)

Teile das mit deinen Freunden via: