1990 kam der Film „Ghost – Nachricht von Sam“ mit Patrick Swayze und Demi Moore in die Kinos.
In der Fantasykomödie geht es um das Paar Sam und Molly: Sam wird bei einem Überfall erschossen und umgibt Molly fortan nur noch als unsichtbarer Geist, als welcher er Molly beschützen muss, die in Lebensgefahr schwebt.

2011 feiert das Musical Weltpremiere – und kommt diesen Dezember nach Berlin:

Laut einer Auditionausschreibung von Stage Entertainment werden derzeit Darsteller für eine Berliner Produktion gesucht, die im Dezember Premiere feiert. Die Proben beginnen im Oktober und der Vertrag läuft ein Jahr.
Man kann davon ausgehen, dass das Stück den „Glöckner von Notre Dame“ im Theater des Westens ablöst und danach auf Tour geht.

„Ghost“ wird in Zusammenarbeit mit dem Landestheater Linz präsentiert, wo das Stück am 18. März 2017 seine deutschsprachige Erstaufführung erleben wird. Dort sind Riccardo Greco und Anaïs Lueken in den Hauptrollen zu sehen.

Eine offizielle Bekanntgabe gibt es bisher nicht.

Update (28. Februar 2017):
Stage Entertainment hat  das Stück nun offiziell  für Berlin angekündigt. Premiere wird am 7. Dezember 2017 sein –  weitere Informationen sowie Tickets findet ihr ab sofort hier.

(Quelle / Bildquelle (c) Landestheater Linz)

Teile das mit deinen Freunden via: